Veröffentlicht am

Brandschutz: Aufklärung im Baustofffachhandel

Den Text und Bilder können Sie hier herunterladen.

Jetzt noch zu den SGBDD-Brandschutztagen anmelden

 Berlin/Offenbach am Main, 23.01.2019. Brandschutz am Bau ist immer wieder ein großes Thema. Um Fehlern in der Konstruktion vorzubeugen und damit Brände zu vermeiden, veranstaltet die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) dieses Jahr mehrere Brandschutztage. Einer der ersten hat bereits am 10. Januar bei Dämmisol in Berlin-Zehlendorf stattgefunden. Experten-Vorträge sowie ein Live-Brandversuch machten diesen Tag zu einem gelungenen Ereignis. Weitere Termine folgen noch 2019 in verschiedenen Raab Karcher Niederlassungen. Einige Plätze sind noch frei.

In Berlin erwartete die Teilnehmer ein umfassendes Schulungsprogramm: In Vorträgen zu Themen wie „Feuer- und Rauchschutztüren in Flucht- und Rettungswegen/EN 16034“ oder zur „Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV TB)“ berichten Experten von ihren Erfahrungen. Darüber hinaus hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Experiment sagt mehr als tausend Worte

Im Anschluss veranschaulichte die Firma Rigips unter Aufsicht der Feuerwehr ihren Fachvortrag mit einem Brandversuch. Lino Lucien Werner, Leiter der Dämmisol-Niederlassung in Berlin-Zehlendorf, berichtet: „Bei diesem spannenden Versuch konnten sich die 30 teilnehmenden Kunden von fachgerecht ausgeführten Brandschutzkonstruktionen überzeugen lassen.“ Hierzu wurden zwei gleich große, unterschiedlich ausgestattete Boxen über einen Zeitraum von circa 60 Minuten von innen in Brand gesetzt. Eine der Boxen war mit fachgerecht ausgeführten F 30-Konstruktionen ausgestattet, während in der anderen häufig vorkommende Montagefehler inszeniert wurden. Die vorbildlich konstruierte Box hielt dem Feuer auch nach etwa 30 Minuten problemlos stand. Der Brandverlauf der zweiten Box wies jedoch die Folgen eines nicht fach- und sachgerecht ausgeführten Brandschutzes auf. „Wände und Decken waren schwer beschädigt und teilweise komplett verbrannt. In einer realen Situation gefährden Fehler dieser Art Menschenleben“, so der Niederlassungsleiter.

Zukünftige Termine bei Raab Karcher

Mit dieser Erkenntnis endete der Schulungstag bei Dämmisol. Raab Karcher veranstaltet weitere Brandschutztage mit verschiedenen Live-Produktvorführungen am 28.01.2019 in Würzburg, am 30.01.2019 in München-Moosfeld, am 31.01.2019 in Rosenheim, am 14.03.2019 in Ludwigshafen sowie am 09.04.2019 in Esslingen. Interessenten können sich anmelden unter https://www.raabkarcher.de/brandschutztag/.

  1. 2.400 Zeichen Fließtext (inkl. Leerzeichen)

 

Bildmaterial:

In Fachvorträgen klärten Experten das interessierte Publikum über Brandschutz im Gebäude auf. (Foto: SGBDD)

 

Während des Versuchs wurde deutlich, dass die linke Box mit Montagefehlern sichtbar schneller abbrennt als die ordnungsgemäß gebaute rechte Box. (Foto: SGBDD)

 

Linda Kuhnke
Pressekontakt

Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
Hafeninsel 9
63067 Offenbach/Main
Mail: linda.kuhnke@saint-gobain.com
Web: www.sgbd-deutschland.com

Saskja Jagenteufel
Redaktion/Pressekontakt

Brandrevier GmbH
Gemarkenstr. 138 a
45147 Essen
Tel: 0201 8742 93- 23
Mail: jagenteufel@brandrevier.com
Web: www.brandrevier.com

 

Über SGBDD

Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) ist ein Unternehmen der Saint-Gobain S.A., Paris. Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Mehr als 179.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 40,8 Mrd. Euro. Als führender Baustofffachhändler in Deutschland erwirtschaftete die SGBDD, Offenbach am Main, 2016 mit rund 5.000 Mitarbeitern in bundesweit 220 Niederlassungen einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Der Baustofffachhändler bietet in den Bereichen Bauen und Modernisieren innovative Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Die Angebotspalette reicht vom Keller bis zum Dach. Das Fundament des Unternehmens bilden 11 Vertriebsmarken aus den Geschäftsfeldern Fliese, Hochbau und Tiefbau, die SGBDD unter einem Dach vereinigt.

Zur Unternehmensgruppe der SGBDD gehören folgende Marken:

Balzer Gruppe
Dämmisol Baustoffe GmbH
Dr. Sporkenbach GmbH
Fliesen Discount GmbH
Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH
Platten-Peter Fliesenzentrum Nord GmbH
SGBD Deutschland GmbH / KERAMUNDO – Welt der Fliesen
SGBD Deutschland GmbH / KLUWE – Ihr Baufachhändler
SGBD Deutschland GmbH / PLATTFORM Handwerker-Fachmarkt
SGBD Deutschland GmbH / Raab Karcher
Saxonia Baustoffe GmbH

 

Den Text und Bilder können Sie hier herunterladen.