Veröffentlicht am

Neuer Exportmanager für alferpro

Den Text und das Bild können Sie hier herunterladen.

Juan Sanchez baut alferpro-Exportgeschäft weiter aus

Wutöschingen – Juan Sanchez (46) ist neuer Exportmanager des Fliesenprofil- und Abdichtungsspezialisten alferpro aus Wutöschingen. Mit dem erfahrenen Branchenprofi will die noch junge Profimarke das Neukundengeschäft im europäischen Ausland weiter ausbauen. Sanchez war zuvor in gleicher Position beim Wettbewerber Blanke und kennt das internationale Fliesenprofilgeschäft seit vielen Jahren genau.

An seiner neuen Position schätzt Sanchez die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und das große Wachstumspotenzial. „Als junge deutsche Marke mit einem attraktiven und zeitgemäßen Sortiment stößt alferpro im Ausland auf sehr großes Interesse“, so der neue Exportmanager. Sanchez berichtet direkt an Vertriebs- und Marketingleiter Christian Grünendahl, der die Marke vor drei Jahren mit aufgebaut hat.

Über alferpro
alferpro ist eine Marke der alfer aluminium GmbH, die im Jahr 1973 gegründet wurde und sich seither zum europaweiten Marktführer im Bereich Profil-Systeme entwickelt hat. Neben den klassischen Aluminiumprofilen werden am Stammsitz in Baden-Württemberg auch Profile aus Stahl, Edelstahl und Kunststoff hergestellt.

887 Zeichen (Fließtext ohne Abbinder inkl. Leerzeichen)

Bildmaterial:


Juan Sanchez ist neuer Exportmanager bei alferpro. (Foto: alferpro)

 

Kontakt:
alferpro® – eine Marke der alfer aluminium Gesellschaft mbH
Vertriebsleiter: Christian Grünendahl
Tel: 07746 9201 271
Mail: christian.gruenendahl@alferpro.de
Web: www.alferpro.de

Redaktion:
Brandrevier GmbH
Saskja Jagenteufel
Tel: 0201 8742 93- 23
Mail: jagenteufel@brandrevier.com
Web: www.brandrevier.com

 

Den Text und das Bild können Sie hier herunterladen.