Veröffentlicht am

Somfy sponsert Martin Fourcade

Biathlon: Vier Mal Gold in Oslo

Text als Download Bild als Download Text und Bild komplett

Schon seit über zehn Jahren engagiert sich Somfy als Sponsor im Biathlon. Die diesjährige Saison ist kaum zu toppen: Bei den Weltmeisterschaften in Oslo errang der französische Ausnahmeathlet Martin Fourcade gleich vier Goldmedaillen.

Rottenburg a. N. – So etwas hat es in der Geschichte des Biathlons noch nie gegeben: Der 27-jährige Martin Fourcade machte die Wettkämpfe am Holmenkollen fast zu einer Ein-Mann-Show. Vier Goldmedaillen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und in der Mixed-Staffel sowie die Silbermedaille im Massenstart bedeuten das erfolgreichste Abschneiden, das ein Biathlet jemals bei internationalen Titelkämpfen erzielen konnte. Der Pyrenäer gab sich trotz seines Triumphzugs bescheiden: „Ich bin zufrieden mit meinem Job.“ Natürlich benötige man neben den technischen Qualitäten auch das entsprechende Glück.

Große Freude herrscht bei Somfy, das Martin Fourcade – neben anderen Spitzenbiathleten – bereits seit 2009 sponsert: Zum perfekten Abschluss der Saison 2015/2016 sicherte sich Fourcade bereits zum fünften Mal in Folge den Sieg im Gesamtweltcup.

Bildunterschrift:

FOURCADE Martin

Eilte bei der Biathlon-WM von Sieg zu Sieg: Martin Fourcade.

Foto: Somfy SAS

Über Somfy

Somfy ist seit 1969 auf dem deutschen Markt vertreten. Sitz des Unternehmens mit 270 Mitarbeitern ist Rottenburg/Neckar. Der Weltmarktführer bei Antrieben und Steuerungen für Rollläden und Sonnenschutz beweist seit Jahrzehnten seine Innovationsführerschaft vom Privatbau bis zum Großobjekt: Somfy brachte 1981 die erste Steuerung für Markisen und Sonnenschutz auf den Markt. 1998 folgte die Einführung der Funktechnologie (RTS). Mit der internetbasierten Haussteuerung TaHoma® Connect verteidigt Somfy seinen technologischen Vorsprung. Die Vorteile hat der Anwender: Mehr Wohnkomfort, weniger Energieverbrauch und höhere Sicherheit. Für ein modernes Fassadenmanagement von Großobjekten bietet Somfy leistungsstarke und flexible Lösungen auf Basis der offenen Bussysteme KNX und LON.

Kontakt:

Somfy GmbH
Dirk Geigis
Felix-Wankel-Str. 50
72108 Rottenburg / N.
Tel.: +49 (0) 74 72 / 930-193
Fax: +49 (0) 74 72 / 930-179
E-Mail: dirk.geigis@somfy.com

Der Text steht im Pressebereich unter www.somfy.de/presse zum Download zur Verfügung. Hochauflösende Fotos können unter https://somfy.picturepark.com/Website/ heruntergeladen werden.

Login: presse_de@somfy.com

Passwort: somfypresse

Text als Download Bild als Download Text und Bild komplett