Veröffentlicht am

Creaton-Mitarbeiter lassen das Jahr ausklingen

Den Text und das Foto können Sie hier herunterladen.

Zum Jahresausklang lud die Wertinger Creaton GmbH ihre Mitarbeiter aus den Werken Roggden und Wertingen ein. Den Anlass nutzte die Werksleitung auch dazu, langjährige Mitarbeiter zu ehren.

Gemeinsam zünftig gefeiert haben die Mitarbeiter der Creaton GmbH bei ihrem jährlichen Oktoberfest. Das Unternehmen hatte in die Mehrzweckhalle Binswangen geladen, um gemeinsam mit allen Abteilungen der Werke Wertingen und Roggden und der Verwaltung ein ereignisreiches Geschäftsjahr ausklingen zu lassen.

Mit ein paar Infos zum abgelaufenen Geschäftsjahr im Gepäck begrüßte die Werksleitung die Belegschaft. Wie immer waren auch die langjährigen ehemaligen Mitarbeiter, die heute ihren verdienten Ruhestand genießen, zum großen Jahresausklang eingeladen, um mit ehemaligen Kollegen über alte Zeiten zu plauschen und Neuigkeiten aus dem Unternehmen zu erfahren.

Gute Stimmung beim Oktoberfest

Nach dem offiziellen Teil wurde dann das Oktoberfest seinem Namen gerecht. Für gute Stimmung sorgte die Musikkapelle Uns aus Wertingen. Alle Abteilungen feierten gemeinsam in guter Stimmung bis in den späten Abend hinein.

Besonderer Dank gilt dem TSV Binswangen. Er stellte die Halle zur Verfügung und sorgte mit flotter Bedienung dafür, dass niemand lange auf dem Trockenen saß.

420 Jahre Erfahrung auf einem Fleck

Das Oktoberfest ist in jedem Jahr auch die Zeit, um langjährigen „Creatonern“ Danke zu sagen und ihre Unternehmenszugehörigkeit gebührend zu feiern. 17 Mitarbeitern kam in diesem Jahr eine besondere Ehre zuteil. Sie wurden für ihre langejährige Treue zum Unternehmen geehrt. Besonders bemerkenswert sind die stolzen 55 Dienstjahre von Reinhard Käsmayr Sen. Obwohl er mittlerweile Rentner ist, kann er doch nicht ganz von Creaton lassen, schließlich kennt er das Unternehmen wie seine Westentasche. Bei diversen Arbeiten, wie z. B. Führungen, hilft er noch immer aus und trägt den stolzen Titel „Creaton-Botschafter“. Zusammen können die diesjährigen Jubilare auf stolze 420 Jahre Creaton-Erfahrung zurückblicken.

Weitere Jubilare:

10 Jahre: Branka Mattana, Matthias Meir, Elisabeth Haslinger, Ulrike Kienle-Lehr; 20 Jahre: Rainer Dahlitz, Martin Färber, Hubert Holand; 25 Jahre: Ilhan Demir, Franz Kaltenstadler, Gerhard Wagner, Dr. Hartmut Brem, Öcal Albaz.
30 Jahre: Bernd Wingender; 35 Jahre: Karl Prey, Thomas Stegmiller; 40 Jahre: Erhard Schwab

  

1.800 Zeichen (inkl. Leerzeichen, ohne Abbinder)

 

Bildmaterial:

 

Auf insgesamt 420 Jahre Creaton-Erfahrung können die geehrten Mitarbeiter zurückblicken. Alle Jubilare im Überblick: Branka Mattana, Matthias Meir, Elisabeth Haslinger, Ulrike Kienle-Lehr, Rainer Dahlitz, Martin Färber, Hubert Holand, Ilhan Demir, Franz Kaltenstadler, Gerhard Wagner, Dr. Hartmut Brem, Öcal Albaz, Bernd Wingender, Karl Prey, Thomas Stegmiller, Erhard Schwab, Reinhard Käsmayr. (Foto: Creaton)

 

Über Creaton

Creaton ist eine der führenden Dachmarken Europas. Das zur belgischen Etex-Gruppe gehörende Unternehmen verfügt über ein umfassendes Sortiment für das Steildach und produziert und vertreibt in ganz Zentral- und Osteuropa Tondachziegel, Betondachsteine und Systemzubehör. Das Unternehmen kann auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. In Wertingen bei Augsburg, dem Gründungsstandort des Traditionsunternehmens, werden bereits seit über 130 Jahren hochwertige Produkte für das Steildach hergestellt.

Kontakt:

CREATON GmbH
Pressekontakt: Johann Schuler
Dillinger Str. 60
86637 Wertingen
Tel: 08272 86-467
Mail: johann.schuler@creaton.de
Web: www.creaton.de

Redaktion:
Brandrevier GmbH
Tobias Nazemi
Gemarkenstr. 138a
45147 Essen
Tel: 0201 8742 93-0
Mail: nazemi@brandrevier.com
Web: www.brandrevier.com

Den Text und das Foto können Sie hier herunterladen.