Veröffentlicht am

Dachziegelproduktion am Standort Malsch wird eingestellt

Wertingen Malsch – Das Tondachziegelwerk am Standort Malsch stellt zum Ende 2019 seinen Betrieb ein. Nachdem die Produktion in der Vergangenheit wegen mangelnder Auslastung heruntergefahren worden war, ist jetzt die Schließung der Produktion beschlossen worden. 56 Arbeitsplätze sind von der Stilllegung betroffen. Mit dem Betriebsrat beginnen derzeit Verhandlungen über sozialverträgliche Lösungen für die Beschäftigten. Es ist geplant, am Standort Malsch den Ladehof und Versand aufrechtzuerhalten.  

Unsichere Marktsituation trotz Produktion für ausländischen Markt

Im zur belgischen Etex-Gruppe gehörenden Produktionsstandort wurden bisher Tondachziegel der Marke Creaton gefertigt. Um trotz rückläufiger Nachfrage eine Auslastung zu erreichen, hatte der Steildachspezialist seit 2017 auch Aufträge für den internationalen Markt angenommen. Durch den Verkauf der Schwestergesellschaft Marley Eternit entstand jedoch eine unsichere Marktsituation. Verstärkt wurde diese noch durch sich verändernde Marktpreise in den Beneluxländern. 

Da durch die speziellen Anforderungen in der Tonziegelproduktion das Produktionsvolumen nicht unter ein bestimmtes Volumen gedrosselt werden kann, stellte auch die Umstellung auf eine bedarfsoptimierte Produktion keine dauerhafte Lösung dar, so dass sich Creaton Anfang Dezember für einen geplanten Stillstand entschied. 

„Aufgrund der unsicheren Marktsituation und negativer Preisentwicklungen kann der Verkauf der produzierten Artikel zukünftig nicht gewährleistet werden“, sagt Creaton-Geschäftsführer Dr. Sebastian Dresse. „Die Schließung der Produktionsanlagen in Malsch ist sowohl technisch als auch wirtschaftlich alternativlos.“

Das zur Trost Dachkeramik GmbH & Co. KG gehörende Tondachziegelwerk im Malsch wurde im Jahr 2008 von der zur Etex-Gruppe gehörenden Creaton GmbH übernommen. Die Produktion der Modelle Galant und Viva wird mit Schließung des Werkes eingestellt. Die Nachfrage nach dem Modell Maxima wird zukünftig vom polnischen Werk in Widziszewo abgedeckt.

2.069 Zeichen

Über Creaton

Creaton ist eine der führenden Dachmarken Europas. Das zur belgischen Etex-Gruppe gehörende Unternehmen verfügt über ein umfassendes Sortiment für das Steildach und produziert und vertreibt in ganz Zentral- und Osteuropa Tondachziegel, Betondachsteine und Systemzubehör. Das Unternehmen kann auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. In Wertingen bei Augsburg, dem Gründungsstandort des Traditionsunternehmens, werden bereits seit über 130 Jahren hochwertige Produkte für das Steildach hergestellt.

Kontakte:

Ann-Katrin Rieser
Leiterin Marketing & Kommunikation
Creaton GmbH
Dillinger Str. 60
86637 Wertingen
Tel: 08272 86 465
Mail: ann-katrin.rieser@etexgroup.com
Web: https://www.creaton.de

Simone Lafrenz
Redaktion/Pressekontakt
Brandrevier GmbH
Gemarkenstr. 138 a
45147 Essen
Tel: 0201 874293 13
Mail: lafrenz@brandrevier.com
Web: https://www.brandrevier.com/

Bildmaterial

Luftbildaufnahme des Creaton-Werkstandortes in Malsch. Foto: Creaton GmbH