Veröffentlicht am

Fensterbau/Frontale: Neues Vorwandmontagesystem von Soudal

Neuheit auf der Fensterbau/Frontale

Text und Bildmaterial können Sie hier herunterladen

Neues Vorwandmontagesystem von Soudal

Signifikante Zeit- und Kostenersparnis auch bei großen Fensterflächen / Einfache Montageprozesse durch intelligentes Stecksystem

Leverkusen – Auf der Fensterbau/Frontale in Nürnberg stellt der Kleb- und Dichtstoffspezialist Soudal erstmals das neu entwickelte Vorwandmontagesystem SoudaFrame SWI (Soudal Window Installation) vor. Neben einer tragfähigen und sicheren Befestigung sowie einer energieffizienten Abdichtung zeichnet sich die Neuentwicklung gegenüber vergleichbaren Vorwandsystemen vor allem durch eine einfache und schnelle Montage aus.

Einfache Montage auch bei großen Fensterflächen

Das patentrechtlich geschützte Soudal-Vorwandsystem besteht im Wesentlichen aus einem intelligenten Stecksystem mit glasfaserverstärkten Kunststoff-Profilen und den RAL-geprüften SWS-Systemkomponenten, mit denen der komplette Montagerahmen verklebt und gleichzeitig abgedichtet wird. Federclipse sorgen für eine einfache Fixierung und Justierung des Fensterrahmens. Das SWI-System ermöglicht die Realisierung großer Fensterflächen ohne zusätzliche Abstützung sowie kürzeste Verarbeitungszeit durch weniger Montageschritte. Es vereinfacht somit alle Arbeitsschritte im Planungs-, Montage- und Abdichtungsprozess erheblich.

Einfaches Justieren durch Montagezarge

Darüber hinaus kann das Soudal-Vorwandsystem durch das geringe Gewicht der GFK-Steckverbindungselemente von nur einer Person montiert werden und lässt sich schnell und einfach in einem Arbeitsgang justieren. Die Montagezarge schafft auf einfachste Weise einen standardisierten Bauraum, der, unabhängig vom Bauuntergrund, immer absolut maßhaltige, lot- und winkelgerechte Einbausituationen sowie einheitliche Anschlussmaße bereitstellt. Die stets einheitliche umlaufende Fuge verbessert die Dichtqualität und beugt so Baumängeln vor.

Flexible Systemkomponenten

Die bewährten Komponenten des Soudal Window Systems, wie der besonders flexible Montageschaum Flexifoam und die streich- und spritzbare Abdichtungspaste Soudatight lassen sich mit dem neuen Vorwandsystem kombinieren. Sie gewährleisten sowohl eine optimale Abdichtung als auch eine hervorragende thermische Effizienz. SoudaFrame SWI kann universell für die gängigen Fensterrahmensysteme und Werkstoffe wie PVC, Holz und Aluminium eingesetzt werden und ist in verschiedenen Auskragungen erhältlich. Für den luftdichten Abschluss der Fensteranschlussfuge sorgt die spritz- und streichbare Abdichtungspaste Soudatight.

 

Pressefoto:

Das neu entwickelte Vorwandsystem SoudaFrame SWI lässt sich um 50 Prozent schneller verarbeiten als herkömmliche Systeme. (Foto: Soudal)

 

Über Soudal

Soudal ist Europas führender unabhängiger Produzent von Polyurethan-Bauschäumen und weltweit drittgrößter Hersteller industrieller Dicht- und Klebstoffe. Auf dem Gebiet aerosol-basierter PU-Schäume ist das Unternehmen Weltmarktführer. In Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und mehr als 40 weiteren Ländern ist Soudal mit eigenen Verkaufsbüros und Logistikzentren vertreten. Das Unternehmen unterhält 16 Produktionsstätten auf vier Kontinenten. Soudal beschäftigt weltweit circa 2.600 Mitarbeiter und bedient als Vollsortimenter die Bereiche Baustoff-Fachhandel für Profiverarbeiter, Do-it-yourself-Fachhandel sowie Industrie & Transport. Standort des deutschen Servicecenters ist Leverkusen.

2.300 Zeichen Fließtext (inkl.Leerzeichen, ohne Abbinder)

 

Herausgeber:
Soudal N.V. ·Deutschland
Pressekontakt: Alexander von Vulté
Olof-Palme-Straße 13
D-51371 Leverkusen
Telefon: +49 214 690 436
Mail: vonVulte@soudal.com

Redaktion:
Brandrevier GmbH
Tobias Nazemi
Gemarkenstraße 138a
45147 Essen
Telefon: +49 201 874 293 11
Mail: nazemi@brandrevier.com

Text und Bildmaterial können Sie hier herunterladen