Veröffentlicht am

FirstGrat mit extra Infos im Netz

Mehr Bilder, mehr Info – die Online-Ausgabe der FirstGrat / Mit Videos und O-Tönen tief ins Thema einsteigen 

Wertingen – Druckfrisch liegt die vierte Ausgabe des Creaton-Magazins FirstGrat vor. Und wie gewohnt widmet sich die Publikation einem aktuellen Thema, das vielen Dachdeckern unter den Nägeln brennt. Das neue Heft nimmt genau unter die Lupe, wie Dachdeckerbetriebe mit dem Fachkräftemangel umgehen und für ihre Mitarbeiter attraktive Arbeitsplätze schaffen können. Bereits zum zweiten Mal wird es eine separate digitale Version des Hefts geben. Die neue interaktive Version der „FirstGrat“ bietet viele zusätzliche Informationen, Bilder und Videos. O-Töne der Akteure des Hefts geben einen tieferen Einblick in ihre Ideen und Lösungsansätze. Creaton verfolgt so nun auch im Bereich des Kundenmagazins seine digitale Strategie, möglichst viele relevante Informationen leicht zugänglich ins Netz zu stellen.

Viel Zusatzcontent

Mit zusätzlichen Bildinschriften erhalten die Leser punktgenaue Zusatzinfos zum Bildinhalt und können sich so noch umfassender über das behandelte Thema informieren. Auch bewegter Content ergänzt die Infos aus dem Magazin. Der Umfang einiger Artikel ist deutlich größer: In der Online-Version haben die interessanten Interviewpartner genug Raum, um ihre spannenden Aussagen ungekürzt wiederzugeben. Viele Bilder, Videos und Originaltöne vervollständigen das Bild, das die Printartikel von den Unternehmen zeichnen. Die Themenaspekte dieser Ausgabe sind breit gefächert: Jan Witt gibt einen umfassenden Einblick in sein Unternehmen. Er setzt den Fokus auf das soziale Gefüge seines Betriebs und ist damit überaus erfolgreich. Aber auch der Betrieb von Jan Voges, der früh auf digitale Strategien setzte, lohnt einen intensiveren Blick. Und die Initiative „Zukunft Dachdecker“ schafft es, mit ganz neuen Ansätzen, die Ausbildungszahlen in die Höhe zu treiben.   

Ein Audiomagazin als Begleiter

Ein Audiomagazin zum Heftthema Mitarbeiterführung und Nachwuchsgewinnung liefert weiteren Input und rundet die FirstGrat ab. In kurzen Interviews berichten die Spezialisten über ihre Ideen und Strategien, Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Das ganze Audiomagazin und einzelne Statements sind als Audio-Dateien auf der Website www.firstgrat.creaton.de verfügbar. In der Online-Version des Hefts können mit den gängigen Sharebuttons interessante Infos schnell und unkompliziert mit nur einem Klick in der eigenen Community geteilt werden können. Nach der Lektüre können die Leser auch ein „Gefällt mir“ auf der Seite lassen, um so anderen Usern Orientierung zu geben.

Das Online-Magazin steht kostenfrei zur Verfügung. Natürlich gibt es auch weiterhin die Möglichkeit, das Print-Magazin unter https://www.creaton.de/magazin zu abonnieren.

2.580 Zeichen

Über Creaton

Creaton ist eine der führenden Dachmarken Europas. Das seit 2021 zur Terreal-Gruppe gehörende Unternehmen verfügt über ein umfassendes Sortiment für das Steildach und produziert und vertreibt in ganz Zentral- und Osteuropa Tondachziegel, Betondachsteine und Systemzubehör sowie PV-Anlagen. Das Unternehmen kann auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. In Wertingen bei Augsburg, dem Gründungsstandort des Traditionsunternehmens, werden bereits seit über 130 Jahren hochwertige Produkte für das Steildach hergestellt.

Bildmaterial

Das Online-Magazin bietet noch mehr Information, ungekürzte Berichte und viele Tipps.

Viele Antworten der Protagonisten des Hefts gibt es auch zum Hören.

Fotos: Creaton GmbH

Kontakte:

Sandra Klaua
Unternehmenskommunikation
Creaton GmbH
Dillinger Str. 60
86637 Wertingen
Tel: 08272 86 – 561
Mail: sandra.klaua@creaton.de
Web: https://www.creaton.de

Simone Lafrenz
Redaktion/Pressekontakt
Brandrevier GmbH
Gemarkenstr. 138 a
45147 Essen
Tel: 0201 874293 – 13
Mail: lafrenz@brandrevier.com
Web: https://www.brandrevier.com/