Veröffentlicht am

Musikzimmer als Lichtblick

Den Text und das Bild können Sie hier herunterladen.

Creaton spendet 10.000 Euro für Elterninitiative / Unterstützung hilft Kindern bei Bewältigung von Krebserkrankungen

Wertingen/Augsburg – Mit 10.000 Euro unterstützt die Creaton GmbH mit Sitz in Wertingen ein Herzensprojekt der „Elterninitiative krebskranker Kinder – Lichtblicke e.V.“ in Augsburg. Die Spende, die symbolisch in Form eines Biberschwanzziegels an Geschäftsführer Thomas Kleist übergeben wurde, kommt dem Ausbau der musiktherapeutischen Angebote zugute. So wird noch in diesem Jahr ein eigenes Musikzimmer realisiert, in dem die Kinder ihre Kreativität mit Musik ausleben können. Mit diesem vielfältigen Angebot kann der Aufenthalt auf der Station des Schwäbischen Kinderkrebszentrums deutlich erträglicher gemacht werden.

Der Verein „Lichtblicke“ setzt sich besonders für die individuelle Betreuung der Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien und die Ausstattung auf der onkologischen Kinderstation an der Universitätsklinik Augsburg ein. „Mit Hilfe der Initiative ist es möglich, unseren kleinen Patienten während ihres Aufenthalts eine kindgerechte Umgebung zu bieten und sie nicht komplett aus ihrem sozialen Leben herauszureißen“, bedankt sich Prof. Michael Frühwald, Direktor der I. Klinik für Kinder und Jugendliche und Leiter des schwäbischen Kinderkrebszentrums. 

Langjähriges Unternehmensengagement

Bereits seit 2011 unterstützt die Creaton GmbH, mit Hauptsitz in Wertingen, die Elterninitiative krebskranker Kinder – Lichtblick e.V. Mit Hilfe der Spenden wurde zum Beispiel im letzten Jahr eine Terrasse ausgebaut, die von den Eltern gerne als Rückzugsort und zum Austausch mit anderen genutzt wird. Außerdem wird den Kindern und Jugendlichen mit sporttherapeutischen Angeboten ermöglicht, sich auch außerhalb ihres Krankenzimmers zu betätigen.

Der Hersteller für Tondachziegel und Betondachsteine hat zusammen mit seinen Lieferanten im Rahmen der letzten Weihnachtsspendenaktion Geld für verschiedene gemeinnützige Organisation gesammelt. Finanzielle Unterstützung erhielten das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V., der German Doctors e.V. und das Projekt „Schüler bauen Schule für Schüler“ des Obermenzinger Gymnasiums in München. Darüber hinaus spendet Creaton regelmäßig Bedachungsmaterial an bedürftige Einrichtungen weltweit.

Über Creaton

Creaton ist eine der führenden Dachmarken Europas. Das zur belgischen Etex-Gruppe gehörende Unternehmen verfügt über ein umfassendes Sortiment für das Steildach und produziert und vertreibt in ganz Zentral- und Osteuropa Tondachziegel, Betondachsteine und Systemzubehör. Das Unternehmen kann auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. In Wertingen bei Augsburg, dem Gründungsstandort des Traditionsunternehmens, werden bereits seit über 130 Jahren hochwertige Produkte für das Steildach hergestellt.

2.295 Zeichen (inkl. Leerzeichen, ohne Abbinder)

 

Bildmaterial:

v.l.n.r.: Thomas Kleist (Lichtblicke), Jörg Röhring, Schwester Kathrin und Prof. Michael Frühwald nahmen den Spendenziegel von Sandra Klaua (Unternehmenskommunikation Creaton) und Ann-Katrin Rieser (Marketingleitung Creaton) entgegen.  (Foto: Universitätsklinik Augsburg)

 

Kontakt und Redaktion
CREATON GmbH
Pressekontakt: Sandra Klaua
Dillinger Str. 60
86637 Wertingen
Tel: 08272 86 561
Mail: sandra.klaua@creaton.de
Web: www.creaton.de

Den Text und das Bild können Sie hier herunterladen.