Veröffentlicht am

Sanierungszuschuss als Anreiz für Hauseigentümer

Sanierungszuschuss als Anreiz für Hauseigentümer

Text und Bilder zu dieser Pressemeldung können Sie hier herunterladen

Creaton AG fördert Dach- und Fassadensanierung / Dachdecker profitieren von Aktion „Sanieren und Kassieren“

Wertingen – Mit der neuen Aktion „Sanieren und Kassieren“ bietet die Creaton AG, Systemanbieter für das Steildach, Eigenheimbesitzern finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Sanierung ihrer Dächer und Fassaden. Gültig ist das Angebot für Fassaden- und Dachflächen von 120 bis maximal 500 Quadratmetern, die mit Faserzement- bzw. Asbestzementplatten eingedeckt sind. Dachdeckerbetriebe können sich als Partner an der Aktion beteiligen.

Rundum-Sorglos-Paket in Zusammenarbeit mit Dachdeckerbetrieben

„Ziel unser Aktion ist es, Hauseigentümer dafür zu sensibilisieren, dass eine Dachsanierung immer eine Wertsteigerung und optische Aufwertung der Immobilie bedeutet“, erläutert Ann-Katrin Rieser, Leiterin Zielgruppenmarketing bei Creaton. „Für den Dachdecker bedeutet die Teilnahme an der Aktion, dass er von Creaton geprüfte Kundenanfragen mit höchstem Sanierungspotential erhält, die er dann im nächsten Schritt zwecks Terminvereinbarung, Angebotserstellung und Auftragserteilung kontaktieren darf.“ Durch die Übernahme der Entsorgungskosten der Alteindeckung durch Creaton bis zu einem Betrag von 2.500 Euro reduzieren sich die Sanierungskosten für den Bauherrn, sodass sich an der Aktion teilnehmende Dachdecker einen wertvollen Wettbewerbsvorteil sichern können. Zudem locken Prämien bei der Realisierung von mindestens fünf Dächern im Rahmen der Aktion, die noch bis zum 31.12.2018 läuft.

So funktioniert es

Alle wichtigen Informationen zur Aktion „Sanieren und Kassieren“ können unter www.creaton.de/sanierungsaktion abgerufen werden. Dachdeckerbetriebe, die Interesse haben, bei der Aktion als Partner mitzuwirken, können sich direkt an Creaton oder ihren zuständigen Creaton-Fachberater wenden. Ihre Aufgabe ist die Besichtigung der zuvor bei Creaton durch den privaten Bauherren eingereichten Sanierungsobjekte, die Erstellung eines Angebotes sowie die Ausführung der Dacharbeiten am Objekt. Das Unternehmen entscheidet zuvor über die Erstattung der Entsorgungskosten.

 

Bildmaterial:

 

Hochwertige Dach- und Fassadenplatten werten eine Immobilie optisch und finanziell auf. Foto: Creaton AG.

 

Im Rahmen der Aktion „Sanieren und Kassieren“ bezuschusst Creaton die Dachsanierung mit Faserzementprodukten. Foto: Creaton AG.

 

Über Creaton

Creaton ist eine der führenden Dachmarken Europas. Nach der Integration der Dachsparte von Eternit zum 01.01.2017 verfügt die zur belgischen Etex-Gruppe gehörende Creaton AG über ein umfassendes Komplettsortiment für das Steildach. Die Unternehmensgruppe produziert und vertreibt in ganz Zentral- und Osteuropa Tondachziegel, Betondachsteine, Wellplatten und kleinformatige Dach- und Fassadenplatten aus Faserzement. Das Unternehmen kann auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. In Wertingen bei Augsburg, dem Gründungsstandort des Traditionsunternehmens, werden bereits seit über 130 Jahren hochwertige Produkte für das Steildach hergestellt.

 

2.149 Zeichen (inkl. Leerzeichen, ohne Abbinder)

 

Kontakt:
CREATON AG
Pressekontakt: Miriam Petermann
Dillinger Str. 60
86637 Wertingen
Tel: 06224 701-208
Mail: miriam.petermann@etexgroup.com
Web: www.creaton.de

Redaktion:
Brandrevier GmbH
Tobias Nazemi
Gemarkenstr. 138 a
45147 Essen
Tel: 0201 8742 93- 0
Mail: nazemi@brandrevier.com
Web: www.brandrevier.com

Text und Bilder zu dieser Pressemeldung können Sie hier herunterladen